Verschönerungsverein Aschersleben e.V.
Verschönerungsverein Aschersleben e.V.

Unsere Chronik

Der Verschönerungsverein Aschersleben e.V. stellt sich vor:

14. März 2007

Gründung des Fördervereins Landesgartenschau Aschersleben 2010 e.V. zur Unterstützung der Stadt bei der Vorbereitung und Durchführung der Landesgartenschau im Jahre 2010

19. April 2012

Umbenennung des Fördervereins Landesgartenschau Aschersleben 2010 e.V. in Verschönerungsverein Aschersleben e.V.

Rückblick  auf die Vereinsarbeit seit 2007

- Aktives Engagement unserer Vereinsmitglieder vor und während der Landesgartenschau 2010 in Aschersleben, u.a. Taufe einer neu gezüchteten ADR-geprüften Kleinstrauchrose auf den Namen "Aschersleben" am 10. Juli 2010

Seit der Umbenennung 2012 verfolgen wir diese Aktivitäten und Ziele:

  • Einsatz für das zur Landesgartenschau 2010 aus dem Dornröschenschlaf geweckte  Aschersleber Rosarium als Teil der Gartenträumeparks Sachsen-Anhalts in Aschersleben durch
  • die Übernahme einer Pflegepatenschaft für ein Rosenbeet im Rosarium durch die Arbeitsgruppe Rosarium
  • die Organisation der Rosenfeste im Rosarium und Stadtpark gemeinsam mit der Aschersleber Kulturanstalt
  • die Herausgabe der Broschüre "75 Jahre Rosarium Aschersleben 1938 - 2013" anlässlich des Rosenfestes 2013
  • Jährliche Organisation und Durchführung eines Frühjahrsputzes in Aschersleben zur Verschönerung der Parks und Gartenanlagen sowie des Zoo´s Aschersleben
  • Organisation eines interessanten Vereinslebens mit thematischen Vereinsabenden, Vorträgen und Vereinsfahrten    
  • Sponsoring der Bepflanzung der Blumenpyramide  auf dem Holzmarkt Aschersleben
  • Übernahme der Grabpatenschaft für Karl König (1843-1910), den Mitbegründer und ehemaligen Vorsitzenden des Verschönerungsvereins Aschersleben
  • Schirmherrschaft für die Aktion „Mein Baum für Aschersleben“

Als Verschönerungsverein Aschersleben e.V. wollen wir die Tradition des ehemaligen Verschönerungsvereins in Aschersleben fortsetzen und uns in den nächsten Jahren für Aschersleben als grüne und bunte Stadt einsetzen.

Die Erhaltung der jetzigen Schönheit des Rosariums und die schrittweise Wiederherstellung der ursprünglichen Schönheit wesentlicher Teile der Anlagen "Auf der Alten Burg" werden Mittelpunkt unseres Wirkens sein.

Begonnen haben wir 2012/2013 mit der Wiederherstellung des Zugangs zum ehemaligen Burgwärterhäuschen im Zoo Aschersleben, um die Ausstellung zur Geschichte der Alten Burg und zum Wirken des ehemaligen Verschönerungsvereins für Zoobesucher wieder erlebbar zu machen.

Im Jahr 2016 erfolgte am 01. Mai mit der offiziellen Übergabe der Abschluss unseres ersten Projektes: Sanierung des Burgwärterhäuschen  und Restaurierung des Jugendstilbrunnens mit der Gestaltung eines ansprechenden Umfeldes im Zoo Aschersleben.

Im November 2016 wurde unser durch LEADER gefördertes Vereinsprojekt auf der Alten Burg: Gartengestalterische Erneuerung der ehemaligen Bestehornhöhe/Bestehornstein fertiggestellt und an die Bürger von

Aschersleben feierlich übergeben.

Wir freuen uns auf Ihr Mitmachen:

- als Mitglied in unserem Verschönerungsverein Aschersleben e.V.

- durch Ihre aktive Hilfe und Unterstützung.

- durch Spenden für unsere Vereinsprojekte.

 

 

Hier finden Sie uns

Verschönerungsverein Aschersleben e.V.

Heinrichstr. 71

06449 Aschersleben

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

03473 22 51 140 oder senden Sie uns eine Mail

verschoenerungsverein-aschersleben@web.de

Bankverbindung

Salzlandsparkasse

Konto 303 430 2010

BLZ 800 555 00

IBAN  DE94800555003034302010

BIC    NOLADE21SES

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verschönerungsverein Aschersleben