Verschönerungsverein Aschersleben e.V.
Verschönerungsverein Aschersleben e.V.

Termine / Aktuelles

"Kleinostern" am 28. April 2019

um 14:00 Uhr

 

Ostereier suchen und kullern an der Westdorfer Warte

 

 

Eine alte Tradition war es früher, dass die Kinder ihre gesammelten Ostereier vom Berg der Westdorfer Warte "Hexenturm" kullerten.

 

Der Verein hatte an diesem Sonntag zum Ostereier suchen und kullern eingeladen. Trotz starker Konkurrenz mit anderen Veranstaltungen in Aschersleben, fanden viele Bürger mit  ihren Kindern den Weg zu uns. 

 

Die Mitglieder des Vereins versteckten 100 bunte Eier und luden die Erwachsenen und Kinder bei selbstgebackenen Kuchen und Getränken zu diesem Spaß ein.

 

Auch konnten noch Eier selber farbig gestaltet werden.

 

Wir danken allen Helfern für diesen gelungenen Nachmittag.

 

 

Historische Aufnahme "Luisenblick" im Stephanspark Aschersleben

 

-  Beginn der Planung des dritten Teilprojektes  -

 

Gartengestalterische Pflegemaßnahmen am Aussichtspavillon Luisentempel (Luisenblick) und damit Aufwertung des ehemaligen Burgberges in Ascherleben

 

Um Juni 1911 wurde der Aussichtspavillon Luisentempel (Luisenblick) nach einem Entwurf von Stadtbaurat Heckner eingeweiht. Der Pavillon ist eine Stiftung des Mitbegründers und langjährigen Vorsitzenden des ehemaligen Verschönerungsvereins Richard Bestehorn. Der Luisentempel liegt etwas unterhalb der Westdorfer Warte und von diesem ergibt sich ein herrlicher Blick über das obere Einetal bis hin zur Burgruine Arnstein im Mansfelder Land.

 

Der Verschönerungsverein Aschersleben e.V. möchte sich nachhaltig und langfristig für die Verschönerung der Garten- und Parkanlagen in Aschersleben engagieren und die Tradition des ehemaligen Verschönerungsvereins fortsetzen. Durch die gartengestalterischen Pflegemaßnahmen an der Luisenhalle wollen wir das Gesamtprojekt „Aufwertung des ehemaligen Burgberges in Aschersleben“ abschließen. Im dritten Teilprojekt wird durch Einbeziehung von Landschaftsplanern der ursprüngliche Charakter des Standortes wieder hergestellt und somit die Attraktivität als touristisches Ziel gesteigert. Einwohnern und Besuchern sollen historische Wegebeziehungen als auch Sichtachsen zum Harz wieder erlebbar gemacht werden.

 

Dieses Projekt kann mit Hilfe der LEADER Förderung realisiert werden.

Gedenkstein für Jürgen Heidenreich im Rosarium

 

Zur Erinnerung an Jürgen Heidenreich

Gründer und Vorsitzender

des Verschönerungsvereins Aschersleben e. V.

2007 - 2017

 

Jürgen Heidenreich hat den Verein 2007 noch als Förderverein für die Landesgartenschau ins Leben gerufen und war zehn Jahre lang dessen Vorsitzender. Ihm ist es auch  maßgeblich zu verdanken, dass das Rosarium Bestandteil der Landesgartenschau 2010 wurde. Somit fiel die Entscheidung, den vom Verschönerungsverein gestifteten Gedenkstein direkt auf einem Rosenbeet am Springbrunnen aufzustellen.

 

Über diesen Anlass berichtete die Mitteldeutsche Zeitung am 09.04.2018 unter der Überschrift "Schnörkellose Erinnerung".

 

Hier finden Sie uns

Verschönerungsverein Aschersleben e.V.

Heinrichstr. 71

06449 Aschersleben

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

03473 22 51 140 oder senden Sie uns eine Mail

verschoenerungsverein-aschersleben@web.de

Bankverbindung

Salzlandsparkasse

Konto 303 430 2010

BLZ 800 555 00

IBAN  DE94800555003034302010

BIC    NOLADE21SES

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verschönerungsverein Aschersleben