Verschönerungsverein Aschersleben e.V.
Verschönerungsverein Aschersleben e.V.

Mein Baum für Aschersleben

 

Aktion

"Mein Baum für Aschersleben"

 

Immer wieder spenden Bürger für die Stadt Bäume und das aus ganz unterschiedlicher Motivation: zu einem besonderen Anlass, zur Erinnerung an einen geschätzten Menschen, aus Engagement für die Satdt, für die Enkel ... Seit der ersten Pflanzaktion im Herbst 2015 sind 56 Bäume im Wert von 20.000 Euro gespendet worden.

So fand zur diesjährigen Frühjahrsaktion die symolische Pflanzung und die Übergabe der Urkunden am 14. April auf der Herrenbreite statt.

 

Darüber berichteten die Mitteldeutsche Zeitung am 16.04.2018 im Beitrag "Spuren für Generationen" und der Wochenspiegel (Aschersleben und Umgebung) am 18.04.2018 titelte "Wieder ein Baum mehr für Aschersleben".
 

 

"Mein Baum für Aschersleben"

 

am 21. Oktober 2017 um 11:00 Uhr fand die zentrale Planzung

auf dem Kirchhof in Aschersleben OT Wilsleben statt.

 

Wir danken allen Spendern

 

 Es ist nicht nur ein Lippenbekenntnis der Vereinsmitglieder, sondern über Jahre gelebte Praxis, dass der Verschönerungsverein Aschersleben sich  Projekten widmet, die das Antlitz unserer Stadt verbessern bzw. eben verschönern. Nun tritt der Verein abermals mit einem Vorhaben auf den Plan -  „Mein Baum für Aschersleben“.

 

Ein Baum trägt nicht nur zur Verschönerung des Stadtbildes bei, sondern sorgt nachhaltig für ein gesundes Klima. Ansätze, denen sich der Verschönerungsverein mit dieser Aktion verschrieben hat.

 

Viele andere Städte, u.a. die Landeshauptstadt Magdeburg, nutzen mittlerweile diese Form der Bürgerbeteiligung bzw. Bürgerengagements,  um bei notwendigen Neu- oder Nachpflanzungen ein Stück weit die Stadtkasse zu entlasten.

 

Dieses Projekt soll nun auch in Aschersleben öffentlichkeitswirksam umgesetzt werden. Ab September besteht  für Interessenten die Möglichkeit, Baumspender zu werden. Ein besonderes, auch persönliches Ereignis könnte zum  Anlass genommen werden, sich an der Pflanzaktion

"Mein Baum für Aschersleben" zu beteiligen.

 

In enger Zusammenarbeit mit dem Tiefbauamt der Stadt Aschersleben wurden in Frage kommende Baumstandorte ausgewählt bzw. definiert. Die Liste wird fortlaufend ergänzt. Zudem ist es natürlich auch möglich, in den Ortschaften eine Baumpflanzung vorzunehmen.

 

Die Kosten für eine Baumpflanzung betragen ab diesem  Jahr 400 Euro. Dieser Betrag beinhaltet den Einkauf und das Pflanzen des Baumes, die weitere Pflege sowie die Baumsicherung. Ist der Baum als Präsent gedacht, so bietet der Verschönerungsverein den Service an, eine Geschenkurkunde anzufertigen.

 

Die Bäume werden im Frühjahr und Herbst durch den Bauwirtschaftshof Aschersleben gepflanzt.  Hierzu werden die Baumspender durch den Verschönerungsverein Aschersleben zielgerichtet eingeladen.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter 

 

Tel.:    0 34 73 - 22 51 140

Fax:    0 3473 -  22 51 143     oder

Mail:   verschoenerungsverein-aschersleben@web.de

 

Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage Informationsmaterial und einen Antrag zu.

 

Wo ein Baum gepflanzt werden kann, erfahren Sie unter  Standorte

 

Beispiel

Hier finden Sie uns

Verschönerungsverein Aschersleben e.V.

Heinrichstr. 71

06449 Aschersleben

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

03473 22 51 140 oder senden Sie uns eine Mail

verschoenerungsverein-aschersleben@web.de

Bankverbindung

Salzlandsparkasse

Konto 303 430 2010

BLZ 800 555 00

IBAN  DE94800555003034302010

BIC    NOLADE21SES

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Verschönerungsverein Aschersleben